Teile diese Seite auf Facebook! Teile diese Seite auf Twitter! Teile diese Seite auf Google+!  Wir auf Youtube! Schick uns eine Email! Finde uns auf Facebook!

Geben Sie Ihren Kunden auf Messen eine leckere Tüte frisch gebranntes Popcorn, wir machen für Sie leckeres Popcorn auf Ausstellungen und Messen! Kontaktieren Sie uns, wir stellen Ihnen sofort ein Angebot zusammen! Wir haben alle Größen an Maschinen....


Mich kann man mieten!!!
Hier klicken>> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf <<Hier klicken


Eine einfache Art der Popcorn-Zubereitung ist das Erhitzen mit heißem Öl in einer Pfanne oder einem Topf. Neben der Verwendung einer kommerziellen Popcornmaschine auf Volksfesten und im Kino gibt es mehrere Typen von Haushaltszubereitern:
Gewöhnlicher hoher Topf mit sehr heißem Öl. Wenn das Öl seine maximale Hitze erreicht hat (es fängt dann an zu rauchen), den Topfboden mit einer dünnen Schicht Mais bedecken und darüber wahlweise einige Prisen Salz oder Zucker streuen. Sobald viele Körner gleichzeitig platzen („poppen“), den Topf alle 20 Sekunden kräftig schütteln. Wenn das Poppen nachlässt, den Topf vom Feuer nehmen und das fertig karamellisierte Popcorn in ein anderes Gefäß – beispielsweise eine Schüssel – geben.
Spezialtopf mit Handkurbel für den Herd. Eine Ölzugabe ist notwendig. Es muss während der Zubereitung gekurbelt werden, um den Mais in steter Bewegung zu halten. Es besteht die Gefahr der Überhitzung und des Anbrennens des Popcorns. Geräte dieses Typs gibt es seit 100 Jahren und länger.
Popcornmaschine mit Heizplatte. Hier ist die Heizplatte bereits im Gerät integriert. Ein Rührmechanismus hält das Popcorn in Bewegung. Nur geringe Überhitzungsgefahr. Der Gerätedeckel kann als Servierschüssel verwendet werden. Nur geringe Öl-/Fettbeigabe notwendig.
Bei beiden bisher genannten Maschinen kann Popcorn nach unterschiedlichen Rezepturen und mit vielerlei Beigaben hergestellt werden. Gibt man Zucker zu, erhält man karamellisiertes Popcorn, welches mit den unten beschriebenen Geräten nicht erreichbar ist.
Heißluftmaschine. Das Gerät ähnelt in der Funktion einem Haarföhn. Anstelle der Austrittsdüse gibt es eine kleine Schale mit dem Popcorn, durch die von unten heiße Luft geblasen wird. Das fertige Popcorn entweicht durch eine Öffnung in eine Schüssel. Salz oder Zucker müssen dem fertigen Popcorn in der Schüssel beigegeben werden. Also am besten geeignet für fettfreies Popcorn „Natur“.
Mikrowelle. Einfach das Popcorn in geschlossener Papiertüte in der Mikrowelle erhitzen. Es gibt auch Spezialgeschirr und Popcorn für die Mikrowelle. Bei Plastikgefäßen muss man darauf achten, dass sie hitzebeständig sind. Manche mikrowellentauglichen Gefäße halten nur Temperaturen bis 150 °C aus. Solche Gefäße können beschädigt werden, da Popcorn heißer wird.

Auf das Tshirt klicken

unser Online Shop hat geöffnet 24h/Tagunser Online Shop hat geöffnet 24h/Tagunser Online Shop hat geöffnet 24h/Tagunser Online Shop hat geöffnet 24h/Tagunser Online Shop hat geöffnet 24h/Tagunser Online Shop hat geöffnet 24h/Tag


Mich kann man mieten!!!
Hier klicken>> Nehmen Sie mit uns Kontakt auf <<Hier klicken

Aber egal wie Sie es zubereiten, am besten schmeckt es immer noch bei uns auf der Kirmes!


Diese Seite drucken   |   Nach oben


Besucherstatistik

Drück "Gefällt mir" und werde Fan von uns auf Facebook



Impressum | Kontakt | Zurück